von Freitag, 18. bis Montag, 21. September 2015

Weinkerwe in Altdorf

Kerwe_01Start am Freitag mit Umzug und Eröffnungsprogramm

Das dritte Septemberwochenende hat sich die Gemeinde Altdorf für ihre Weinkerwe vorbehalten und erwartet auch in diesem Jahr wieder eine große Besucherzahl. Von Freitag, 18. September bis Montag, 21. September, sind der Kerweplatz an der Gäuhalle und Weingüter, Gaststätten, Geschäfte und Ausschankstellen darauf vorbereitet, einer weinfrohen Stimmung Tür und Tor zu öffnen.
Am Freitag, 18 Uhr, wird der Kerwebaum von der Freiwilligen Feuerwehr am Eichplatz aufgestellt. Von hier aus zieht ein Kerweumzug, angeführt von den Gommersheimer Dorfmusikanten, zum Kerweplatz an der Gäuhalle, wo die Festtage von Ortsbürgermeister Helmut Litty, der pfälzischen Weinprinzessin Tina Lützel, Duttweiler, und den Sängerinnen und Sängern des MGV Altdorf eröffnet werden. 100 Schoppen Freiwein, vom Weingut Schüßler gespendet, werden an die Besucher ausgeschenkt und die Landfrauen bieten dazu ihre beliebten Schmalzbrote an.
In der Gäuhalle sind der Förderverein der Grundschule Böbingen- Gommersheim und die Kindertagesstätte „Buntspecht“ mit leckeren Angeboten vertreten. Am Sonntagnachmittag richtet die Kita von 14.15 Uhr bis 16.30 Uhr eine Spielstraße für Kinder entlang der Anlage ein. Die protestantische Kirchengemeinde „Im Gäu“ lädt am Sonntag, 10.30 Uhr, zum Kerwegottesdienst mit dem Frauensingkreis Altdorf ein, das Presbyterium der Kirchengemeinde Altdorf ab 13 Uhr und dann am Montag, ab 13.30 Uhr, zum Kirchenkaffee im Gemeindehaus. Der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Altdorf bietet seine Spezialitäten im Festzelt an der Gäuhalle an und auch der Gemeinschaftshof des MGV Altdorf und des Landfrauenvereins im Weingut Schüßler, Hauptstraße 11, lädt zur Einkehr ein. Hier wird am Dienstagabend wieder zum Kerweausklang eingeladen. Der SV Altdorf- Böbingen bewirtet die Gäste im Sportheim, der Stammtisch „Zum Löwen“ im Hof von Emil Held, Hauptstraße 36. Für die kleinen Besucher gibt es auf dem Kerweplatz ein Karussell und Verkaufsstände vielfältiger Art warten auf ihre Interessenten. Auch Altdorfer Gewerbebetriebe haben über die Kerwetage ihre Ausstellungs- und Verkaufsräume geöffnet. (ikl)