Arbeitsgemeinschaft „Altdorf belebt“

Erste Adventsfenster für Altdorf

Am Aufruf der Arbeitsgemeinschaft „Altdorf belebt“ bei der Aktion „Adventsfenster für Altdorf“ mitzumachen, zeigten erfreulich viele Bürger Interesse. Ab 1. Dezember sind an 21 Abenden ab 18 Uhr alle am jeweiligen Fenster willkommen, die sich gerne auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen. Mit dabei sind auch die Gäuschule am 3. Dezember, die Gemeindebücherei am 19. Dezember und die protestantische Kirchengemeinde beim Gottesdienst an Heilig Abend. Wo die privaten Fenster geöffnet werden, ist dem Flyer der Aktion, der an alle Haushalte verteilt wurde oder dem öffentlichen Aushang zu entnehmen. Die „Adventsfensterbastler“ freuen sich mit Kerzenschein, warmen Getränken und Gebäck auf viele große und kleine Besucher.
Text: Irene Koller