Bau- und Förderverein der Altdorfer Kirche

Nachtrag zum Kulturherbst 2017

GemeindehausIm letzten Herbst konnte der Bau -und Förderverein der Altdorfer Kirche wieder zwei interessante Kulturveranstaltungen präsentieren: Zunächst fand am 3. November ein gut besuchtes Konzert mit Willi Spiegel, dem „Startenor aus dem Gäu“ und seinem Stammorganisten Manfred Öchsner statt. Das einstündige Konzert bot den Zuhörern 15 bekannte Lieder – von Mozarts „Ave verum corpus“ bis Cohens „Halleluja“, sowie drei Instrumentalstücke an der Orgel. Für die anspruchsvollen Stücke wurden die Musiker mit lang anhaltendem Applaus belohnt.
Außerdem fand am 17. November noch das alljährliche Kibau-Kino statt. Gezeigt wurde hier der thematisch sehr aktuelle und Bambi-prämierte Film „Willkommen bei den Hartmanns“. Den knapp 30 Zuschauern wurde auf amüsante bis skurrile Weise dargeboten, was alles passieren kann, wenn man einen afrikanischen Flüchtling bei sich zu Hause aufnimmt. Der Vorstand des Kirchbauvereins bedankt sich bei allen Besuchern und Unterstützern!

Petra Nonnenmacher