MGV 1862 Altdorf Gemischter Chor

Mitgliederversammlung mit Neuwahl

Mario Althen, seit 21 Jahren Vorsitzender des MGV Altdorf Gemischter Chor, und damit der am längsten amtierende Vorsitzende des Vereins, und seit drei Jahren auch dessen Chorleiter, hielt in der Mitgliederversammlung wieder Rückschau auf ein aktives Sängerjahr 2018. Eigene öffentliche Auftritte und musikalische Umrahmungen traditioneller Veranstaltungen der Gemeinde seien von den 21 Aktiven mit einem Durchschnittsalter von 64 Jahren engagiert angegangen worden. Doch müsse auch im neuen Jahr wieder eine Plattform für die Werbung neuer Sängerinnen und Sänger geschaffen werden, was mit Hilfe eines informativen Flyers für die Bürger der Gäugemeinde schon in die Wege geleitet wurde. Für den 27. April ist wieder ein Freundschaftssingen mit befreundeten Chören geplant und das Jahreskonzert, ein Weihnachtskonzert, findet am 15. Dezember in der Altdorfer Kirche statt.
Für den 79 Mitglieder zählenden Verein listete Kassenwart Kurt Stumpf einen immer noch intakten Kassenstand auf, im vergangenen Jahr auch bedingt durch großzügige Spenden von Mitgliedern und Institutionen.
Diverse Änderungen in der Vereinssatzung, bezüglich geschlechtsneutraler Benennungen, wurden einstimmig angenommen.

Die Vorstandschaft für die nächsten zwei Jahre:

1. Vorsitzender: Mario Althen, 2. Vorsitzende: Christel Karn, Schriftführerin: Gabriele Meyer, Kassenwart: Kurt Stumpf, Rechnungsprüfer: Margot Göring und Siegfried Gurlin, Beisitzer: Winfried Hengrich, Eva Hennicke, Anja Jenrich und Klaus Nonnenmacher. ikl