MGV 1862 Altdorf Gemischter Chor

Mitgliederversammlung 2020

Mario Althen, seit 22 Jahren Vorsitzender des MGV 1862 Altdorf Gemischter Chor, und damit der am längsten amtierende Vorsitzende des Vereins, und seit vier Jahren auch dessen Chorleiter, hielt in der Mitgliederversammlung wieder Rückschau auf ein aktives Sängerjahr 2019. Eigene öffentliche Auftritte und musikalische Umrahmungen traditioneller Veranstaltungen der Gemeinde und als Höhepunkt das Weihnachtskonzert in der Altdorfer Kirche, seien von den 22 Aktiven mit einem Durchschnittsalter von 68 Jahren wieder mit großem Engagement angegangen worden. Für den 9. Mai und den 24. Oktober sind Freundschaftssingen mit befreundeten Chören terminiert, ein eigenes Konzert erst wieder im nächsten Jahr. Am 27. und 28. Juni will der Chor bei einem Gegenbesuch in Bochum an einem Freundschaftssingen teilnehmen und einen Gottesdienst mitgestalten.
Für den 78 Mitglieder zählenden Verein listete Kassenwart Kurt Stumpf einen intakten Kassenstand auf, auch bedingt durch großzügige Spenden von Mitgliedern. „Es war vor allem auch ein Jahr der Investitionen, vor allem für Chorkleidung und zwei Registraturschränke“, so der Kassenwart in seinem Rückblick.
Text: Irene Koller