Förderverein Geib-Orgel Altdorf e. V.

Einladung zu NORTHERN LIGHTS

orgelDer Förderverein Geib-Orgel Altdorf e. V. möchte Sie/Dich am Sonntag, 21. Mai um 18 Uhr in die prot. Kirche Altdorf zum Frühlingskonzert mit den Kurpfälzer Madrigalisten und Martin Schletz an der historischen Geib-Orgel einladen. Spenden werden vom Förderverein Geib-Orgel Altdorf e. V. für Restaurierungsarbeiten an der Orgel herzlich erbeten.

„Northern Lights“ heißt das Motto der Madrigalisten an diesem Sonntag. Auf dem Programm steht eine dem Quintett zugedachte Komposition („O Sternenäugelein“) des in Deidesheim lebenden US-amerikanischen Komponisten Nors S. Josephson, dessen Vorfahren aus Skandinavien stammen. Josephson vertont hier in seiner unnachahmlich emotionalen Tonsprache einen Text des Barockkomponisten Johann Hermann Schein, dessen Werke immer wieder auch auf den Programmen der Madrigalisten zu finden sind. Dazu gibt es dezidiert Nordisches wie den titelgebenden Chorsatz „Northern Lights“ von Ola Gjeilo, Edvard Griegs „I Himmelen“, „Gabriellas Song“ aus dem fast schon legendären Film „Wie im Himmel“ neben Chorsätzen von Nystedt, Anders Öhrwall oder Hugo Alfvén und einem – wenn man so will – Markenzeichen der Madrigalisten: nordamerikanische Swing-Schmankerln wie „Blue Moon“ oder „I Got Rhythm.

Seit 2001 begeistern die Kurpfälzer Madrigalisten Presse und Publikum durch ihre Interpretation hochrangiger Chorliteratur aus alter und neuer Zeit. Gegenwärtig besteht sich das Vokalquintett aus Josefa Kreimes (Sopran) aus Hockenheim, Beate Reiser (Mezzosopran, Bad Dürkheim), Christine Schneider (Alt, Lachen-Speyerdorf), Ingo Wackenhut (Tenor, Mannheim) und Emmerich Pilz (Bass, Deidesheim). An der historischen Geib-Orgel von 1784 wird Martin Schletz das Programm mit Samuel Wesley und Edvard Grieg ergänzen und wiederum die Einzigartigkeit der Altdorfer Orgel unter Beweis stellen.
Beachten Sie bitte auch den Flyer im Anhang!

Wenn Sie unseren Verein darüberhinaus unterstützen möchten (geht inzwischen sogar kostenlos!) und damit einen Beitrag zur Erhaltung der Altdorfer GEIB-Orgel und für zukünftige Restaurierungsarbeiten leisten möchten, schreiben Sie mir bitte.

Natürlich freuen wir uns vor allem über Ihren Besuch am Sonntagabend in Altdorf und versprechen erstklassige Chormusik und einige frühlingshafte musikalische Entdeckungen!

Herzliche Grüße
Thomas Kaiser

Förderverein Geib-Orgel Altdorf e. V.
2. Vorsitzender